DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Unser neuer Kreisrundbreif GrüHN ist versendet. Der Kreisverband denkt über ein neues Outfit nach, so dass es vielleicht der letzte Rundbrief in diesem Format ist. Ausgedruckte Exemplare liegen in der Kreisgeschäftsstelle aus. Unter der Rubrik "Kreisrundbrief" kann die Nr. 19 heruntergeladen werden.

 

Finanzwende - Den nächsten Crach verhindern

Unter diesem Titel stellen Sven Giegold (MdEP), Gerhard Schick (MdB) und Udo...

Weiterlesen

Beim Landesparteitag der Grünen in Schwäbisch Gmünd am 12./13. November 2016 haben die Delegierten die Landesliste für die Bundestagswahl 2017 festgelegt.

Weiterlesen

„Heilbronn sagt NEIN“ 

Eingelullt und angelogen, bis die Täuschung durch ein tragisches Unglück aufflog: die Explosion einer Pershing 2, die 1985 mehrere US Soldaten in den Tod riss, brachte ans Licht, dass nicht Übungsraketen hier stationiert waren, sondern echte, bestückt mit 36 echten US Atombomben.  Im Marsch der Zehntausend zur Waldheide manifestierte sich die Empörung der Heilbronner und gleichzeitig ihr Friedenswille:...

Weiterlesen

Sylvia Kotting-Uhl, atompolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, berichtete anlässlich der Kreismitgliederversammlung des Grünen Kreisverbands Heilbronn im Oktober von den Ergebnissen der Endlagerkommission. "Heute kann ich das Ergebnis präsentieren, mit dem ich außerordentlich zufrieden bin. Mit diesem Verfahren besteht die Chance, dass eine Akzeptanz für den endgültigen Standort geschaffen...

Weiterlesen

Die Mitglieder haben gewählt: Ulrich Schneider tritt für den Wahlkreis Heilbronn an.

Bei der Nominierungsveranstaltung für die Bundestagswahl 2017 stellten sich am Donnerstag, 25. September 2016, zwei Kandidaten im Brauhaus Neckarsulm zur Wahl: Ulrich Schneider aus Bad Rappenau-Bonfeld und Thomas Fick aus Leingarten. Schneider (44) kandidiert zum vierten Mal und war von 2011 bis 2013 Mitglied des Bundestags. Bei den...

Weiterlesen

Ohne Gegenstimme wählten am Montag, 19.09.2016, die stimmberechtigten Mitglieder im Wahlkreis Neckar-Zaber Catherine Kern als Kandidatin für die Bundestagswahl 2017.

Die Öhringerin stammt aus der Nähe von Liverpool und hat in Manchester Betriebswirtschaft studiert. Ihren Mann lernte sie bei einem Praktikum in der Nähe von Reutlingen kennen. „Mit 22 Jahren bin ich nach Deutschland ausgewandert und habe drei ...

Weiterlesen

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen waren dreißig Mitglieder nach Leingarten in den "Alten Bahnhof" gekommen, um an der Kreisversammlung im Juni teilzunehmen.

Vorstandsmitglied Daniel Rau begrüßte zunächste drei neue Mitglieder und verabschiedete Vorstandsmitglied Patrik Wagner, der aus beruflichen Gründen aus dem Kreis wegzieht. Anschließend stellte sich die neue Kreisgeschäftsführerin Gudula Achterberg vor. Ihre...

Weiterlesen

Am Wahlsonntag haben die baden-württembergischen Grünen zum zweiten Mal Geschichte geschrieben. Besonders freuen sich die Kreisgrünen, dass ihre Heilbronner Kandidatin Susanne Bay in den Landtag einziehen wird.

Um nur 0,5 Prozent oder 324 Stimmen hat Jürgen Winkler im Wahlkreis 19 (Eppingen) ein Landtagsmandat verfehlt – sehr schade. Auch Armin Waldbüßer hat mit einem Abstand von nur zwei Prozent zu CDU-Kandidat Dr. ...

Weiterlesen

Zum Wahlkampfabschluss von Landtagskandidat Armin Waldbüßer besuchte der Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Franz Untersteller (MdL ), die Hofwiesenhalle in Obersulm-Willsbach. Sachlich fundiert berichtete er über grün-rote Erfolge der vergangenen fünf Jahre.  Vier Mal Haushalt ohne Neuverschuldung, 400.000 Arbeitsplätze mehr und 300 freiwillige Gemeinschaftsschulen geschaffen - beeindruckende Zahlen,  die...

Weiterlesen

Zwei Frauen, die mit Elan und Sachverstand Wahlkampf machen, haben die Kreisgrünen und ihre Gäste beim Besuch von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in Heilbronn erlebt. Gastgeberin Susanne Bay stellte „ihr“ Heilbronn vor und nannte dabei die aufregenden Projekte wie BUGA 2019, Stadtentwicklung, erfolgreiche Investitionen in der Kinderbetreuung und natürlich die Entwicklung zum Bildungsstandort  - aber auch die Defizite,...

Weiterlesen