video_label

m Winterhalbjahr sind die Entbehrungen im Kultur- und Kunstbereich noch deutlicher als in deutlicher als in den vergangenen Monaten. "Viele leiden darunter, dass es so still ist im Land", traf Susanne Bay die Befindlichkeit, die ihr viele Anfragen und Kontakte spiegeln - "aber es ist eine besondere Schwierigkeit, in Krisenzeiten Planbarkeit herzustellen", gab sie zu bedenken. Auf Seiten der Aktiven macht sich Frustration breit
Weiterlesen

Schwerpunktthemen: Online Studium und online Prüfungen/Finanzierung: Verlust von Nebenjobs, Nothilfefonds von Land & Bund, BaFöG,
/Querdenker & Studierende

Link zur Facebook-Veranstaltung: fb.me/e/4SN7M9H66
Link zum Meeting: global.gotomeeting.com/join/275224205

 

Am Freitag, den 04.12.2020, lädt Erwin Köhler, der Grüne Landtagskandidat des Wahlkreises Eppingen, zu einer Online-Gesprächsrunde zum Thema
Weiterlesen

Digitale Bundesdelegiertenkonferenz - wie ist dieses Format bei unseren Delegierten angekommen?

Isabell Steidel, Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Heilbronn:

"Was für eine Bundesdelegiertenkonferenz! 

Nicht nur die vielen Videos aus unterschiedlichsten Perspektiven waren interessant, auch die Reden waren trotz digitalem Format mitreißend.

Das neue Grundsatzprogramm bringt Wirklichkeit und Werte zusammen. Besonders
Weiterlesen

Am Donnerstag, den 19. November 2020, lud Erwin Köhler die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion Andrea Lindlohr MdL zu einem Online-Austausch mit Jürgen Pfitzer, Geschäftsführer der Firma Tecnaro Ilsfeld, ein.
Das 1998 gegründete Unternehmen entwickelt auf Basis nachwachsender Rohstoffe Biokunststoffe und Biocomposites, die es weltweit vermarktet. Damit leistet
Weiterlesen

Grüne und Grüne Jugend in Heilbronn sind schockiert von Bildern rechtsextremer Demonstranten in der Innenstadt - sie verurteilen den Querdenken-Protest am vergangenen Wochenende aufs Schärfste.

 

„Die Kundgebung in Heilbronn macht deutlich: Rechtspopulisten haben die Querdenken-Bewegung gekapert. Die Protestaktion der Initiative Querdenken 713 Heilbronn am vergangenen Sonntag zeigt ein weiteres Mal, dass es bei
Weiterlesen

Noch in diesem Jahr will die Landes-AfD ihren Nominierungsparteitag auf der Heilbronner Theresienwiese durchführen. Es ist kein Zufall, dass sich an der Stelle, an der vor 13 Jahren die Polizistin Michèle Kiesewetter von Rechtsextremisten ermordet wurde, eine tief im rechtsextremen Milieu verwurzelte Partei zusammenfinden will.

 

Der Kreisvorstand der Heilbronner GRÜNEN fordert die Heilbronner Stadtverwaltung auf, dass sie
Weiterlesen

Seinen ersten Besuch in einem Rathaus seines Wahlkreises führte den Grünen Landtagskandidaten Erwin Köhler nach Zaberfeld zur Rathauschefin Diana Kunz: „Ich freue mich sehr über den herzlichen Empfang. Mich interessiert, wo den Kommunen der Schuh drückt“. Köhler sieht die enge Zusammenarbeit zwischen Land und Kommune als eine der wichtigsten Aufgaben des Landtagsmandats an. „Gerade bei den Themen Mobilität und Landwirtschaft
Weiterlesen

Susanne Bay moderierte Gesprächsrunde mit bayrischer Fraktionsvorsitzender – Können Grüne Innenpolitik?

Mit ihrem bewährten Format „Schwätzen statt hetzen digital spezial“ bot die Heilbronner Landtagsabgeordnete die Möglichkeit zum Austausch mit der Fraktionsvorsitzenden der Grünen in Bayern und Expertin für Innenpolitik, Katharina Schulze.

Dass Grüne und Innenpolitik nicht zusammenpassen – dieses Stereotyp wolle sie
Weiterlesen

Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Heilbronn bietet in regelmäßigen Abständen eine Telefonsprechstunde an. Am Donnerstag, 22. Oktober 2020, ab 16:45 Uhr, steht Stadträtin Andrea Babic den interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen zur Verfügung unter der Telefonnummer: 07131 562006.

Am 13. Oktober besuchte Erwin Köhler, der für die Grünen als Landtagskandidat des Wahlkreises Eppingen ins Rennen geht, den Obstbaubetrieb mit Lieferservice „WINO Biolandbau“ in Brackenheim. Köhler folgte sehr gerne der Einladung des Geschäftsführers und Parteifreunds Jürgen Winkler, um sich einen Einblick in die Abläufe eines Biobetriebs zu verschaffen.  

Um acht Uhr begann der Arbeitstag mit der Apfelernte. „Innerhalb von
Weiterlesen

expand_less