DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Die LGU Schwaigern lädt alle Interessierten herzlich ein am Motnag, 22. Oktober 2018 um 19:00 Uhr. In der Frizhalle in Schwaigern wird der vierte Film in der "Leben mit der Energiewende"-Filmreihe von Frank Farenski gezeigt. Der Regisseur ist selbst vor Ort und steht für eine anschließende Diskussion zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.


Weiterlesen

"Das NEUE Baden-Württemberg" - unter diesem Motto fand am ersten Oktoberwochenende die Landesdelegiertenkonferenz in Konstanz statt. Vom Kreisverband Heilbronn nahmen Susanne Bay MdL, Thomas Fick (Kreisvorstand Heilbronn), Bernd Mayer (LGU-Gemeinderat Schwaigern) und Stefan Bieber (Bezirksrat Sontheim) teil.


Weiterlesen

Neun Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Heilbronn haben die Einladung des GRÜNEN Bundestagsabgeordneten Dr. Gerhard Schick angenommen und sich für die Informationsfahrt nach Berlin angemeldet. Die knapp viertägige Reise war ausgefüllt mit einem breitgefächerten Programm.


Weiterlesen

Die Resolution der Stadt Schwaigern gegen Rassismus und für eine Willkommenskultur (https://www.schwaigern.de/rathaus/rathausnachrichten/resolution-der-stadt-schwaigern-gegen-rassismus-und-fuer-eine-willkommenskultur-id_2032/), wurde 2016 von der Bürgermeisterin Sabine Rotermund und den Gemeinderät*innen initiiert. Mittlerweile weist die Homepage der Stadt Schwaigern eine sehr lange Liste an Unterzeichner*innen aus. Diese...


Weiterlesen

 

Aufruf zu der Kundgebung am 2. Oktober (es handelt sich um KEINE parteipolitische Kundgebung!)

"Bürgermeisterin und Gemeinderat der Stadt Schwaigern haben im März 2016 eine Resolution gegen Rassismus und für eine Willkommenskultur beschlossen. Viele Bürgerinnen und Bürger, Kirchengemeinden, Verbände und Vereine haben diese Resolution unterzeichnet.


Weiterlesen

Âm Samstag, 22. September 2018, fand zum vierten Mal das Turnier "Kicken gegen Rassismus" des Netzwerks gegen Rechts Heilbronn auf dem Sportgelände Oststraße statt. Junge Menschen jeglicher Herkunft setzten damit ein Zeichen für Solidarität in einer politisch turbulenten Zeit, in der der Umgangston untereinander immer rauer zu werden scheint.

 


Weiterlesen

Muhterem Aras, die Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, war als Festrednerin nach Brackenheim eingeladen worden.Bürgermeister Rolf Kiesow hat mit Rücksicht auf den vollen Terminkalender der Landtagspräsidentin die Feier zum ersten Mal in 29 Jahren so weit nach vorne verlegt wie noch nie. Die GRÜNEN Politikerin aus Stuttgart begeisterte die Gäste im vollbesetzten Bürgerhaus mit ihrer Rede, der sie den Titel:...


Weiterlesen

Der Landesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, Oli Hildenbrand, war als Gastredner zur Kreismitgliederversammlung nach Lauffen gekommen. Vor rund 30 Zuhörer*innen zeigte er auf, wie sich die Grünen in Baden-Württemberg für den Kommunalwahlkampf vorbereiten. Zur Halbzeit der grün geführten zweiten Regierungsperiode am 12. November 2018 hat der Landesverband ein Buch herausgegeben, das Bilanz zieht:“ „Das neue Baden-Württemberg...


Weiterlesen

Christian Winkler und Benedikt Seyb haben eine GRÜNEN - Mannschaft zusammengetrommelt, die am Samstag, 22. September 2018 ab 10 Uhr auf dem Sportgelände Ost i nHeilbronn gemeinsam mit 19 anderen Mannschaften ins Turnier gehen wird. Initiiert wurde das Turnier vom Netzwerk gegen Rechts Heilbronn.

Dabei geht es bei dem Turnier nicht um das Gewinnen des Pokals, sondern darum, ein Zeichen zu setzen. Das Netzwerk gegen Rechts
Weiterlesen

Unser Landesvorsitzender Oli Hildenbrand wird zu Gast sein und von den Vorbereitungen für die Kommunalwahlen aus Sicht des Landesverbands berichten und für Fragen zur Verfügung stehen. Auch der Landtagsabgeordnete Daniel Renkonen wird an der Veranstaltung teilnehmen. Außerdem wählen wir die Delegierten für die Bundesdelegiertenkonferenz.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen: in der Bürgerstube Lauffen,
Weiterlesen



28. Oktober 8:00 Uhr

Nationalpark Schwarzwald erleben - Susanne Bay MdL lädt ein zur Herbstwanderung im

NATIONALPARK SCHWARZWALD erleben und genießen    

Geführte Herbstwanderung durch den Nationalpark mit

Susanne Bay MdL und Dr. Markus Rösler MdL (Naturschutzpolitischer Sprecher)

 

Susanne Bay MdL lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein zu einer geführten Exkursion in den Nationalpark Schwarzwald am Sonntag, 28. Oktober 2018.

 

Susanne Bay war das Erleben der unmittelbaren Natur bereits in jungen Jahren sehr wichtig. So engagierte sie sich stets als Betreuerin für die Kinderfreizeit auf dem Heilbronner Gaffenberg, die jedes Jahr während der Sommerferien das gemeinsame Entdecken der Natur ermöglicht: „Die Kinder können dort miteinander Wald und Natur erkunden, und das nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt. Im Walderholungsheim Gaffenberg bietet sich ihnen eine ganz andere, entschleunigte Welt an.“

Für Dr. Markus Rösler, naturschutzpolitischer Sprecher der Grünen und schon seit 1994 ehrenamtlicher Nationalpark-Experte des NABU auf nationaler und europäischer Ebene, war die Einrichtung des Nationalparks Schwarzwald eine Herzensangelegenheit: „Endlich geben wir der Natur ein Stück Wald und künftige Wildnis zurück. Damit trägt unser wirtschaftlich so starkes Flächenland zum Erhalt der weltweiten Biodiversität bei. Wir sind es unseren nachfolgenden Generationen schuldig, ihnen auch möglichst unberührte Naturräume zu hinterlassen.“

Ziel der Busfahrt ist das Nationalparkzentrum Ruhestein an der B500 Schwarzwaldhochstraße, wo wir um ca. 10:30 Uhr ankommen wollen. Von dort aus starten unter kundiger Führung der Nationalpark Ranger zwei abwechslungsreiche Führungen. Die beiden Gruppen von jeweils 25 Teilnehmer*innen werden vor Ort gebildet.

Eine Führung widmet sich der kleinen „Bannwaldrunde“ (5,5 km und knapp 150 Höhenmeter) beim über 100 Jahre alten und damit ältesten Bannwald Baden-Württembergs „Wilder See“.

Die andere Führung erkundet den leichter begehbaren Weg „Wilde Weiden“ (4,3 km und ca. 60 Höhenmeter) mit den für den Naturschutz so wichtigen „Grinden“ beim über 1.000 Meter hohen Schliffkopf.

Für Fragen, Antworten und Diskussionen über einschlägige Sachthemen wird es dabei vor Ort und im Bus reichlich Zeit und Gelegenheit geben.

Feste Schuhe sind Voraussetzung, dazu wetter- und temperaturangepasste Kleidung, ein kleines Rucksackvesper sowie ausreichend Wasser.

Im Anschluss an die Wanderung kehren wir gegen 15 Uhr gemeinsam in das Gasthaus Auerhahn ein und lassen unsere Eindrücke bei einem gemeinsamen Essen auf uns wirken.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene 20 Euro, für Jugendliche bis 18 Jahre 15

Euro. Für Kinder unter 10 Jahren (nur in Begleitung mindestens eines

Erwachsenen) ist die Teilnahme kostenlos. Eine warme Mahlzeit sowie Wasser und Apfelsaft sind im Preis inbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Abfahrt vom ZOB am Hauptbahnhof Heilbronn: 8:00 Uhr  

Rückkunft: ca. 19:30 Uhr

 

Anmeldung über das Wahlkreisbüro Heilbronn:

Annette Gast-Prior und Tabea-Friederike Kempf

E-Mail: susanne.bay@gruene.landtag-bw.de oder Telefon 07131 74535-64

Beginn: 28. Oktober 8:00 Uhr