Anna Deparnay-Grunenberg, Stadträtin in Stuttgart und Forstwissenschaftlerin, kommt auf Einladung der LGU Schwaigern und des KV Heilbronn nach Schwaigern.

Ab 17 Uhr (Treffpunkt für Fahrgemeinschaften um 17 Uhr am Bahnhof Schwaigern) findet mit der LGU Schwaigern und Vertreter*innen der BI Pro Webert sowie Interessierten eine Begehung des Landschaftsschutzgebiets Webert statt.

Am 26. Mai finden nicht nur die Kommunalwahlen...


Weiterlesen

Steigende Treibhausgasemissionen im Verkehrsbereich, immer mehr Fahrverbote in Städten, Staus auf den Straßen sowie überfüllte und oftmals verspätete öffentliche Verkehrsmittel zeigen, dass es eine Wende in der Verkehrspolitik braucht. Es gilt, eine nachhaltige Mobilität für alle Menschen zu ermöglichen. Dafür haben wir Grünen viele Ideen entwickelt. Die Mobilität der Zukunft muss das Klima schützen, die Luft rein
Weiterlesen

Ska Keller zu Besuch in Heilbronn Der Kreisverband Heilbronn hatte das Glück, Ska Keller, die Spitzenkandidatin für die Europawahl der GRÜNEN in Heilbronn begrüßen zu dürfen. Nach der Abstimmung zur Klimaresolution und Luftqualität im Europäischen Parlament in Straßburg auf dem Weg zum Klimaprotest in Mailand legte sie einen Zwischen-Stopp in Heilbronn ein.

Im DGB-Haus Heilbronn machte sie in deutlichen Worten klar, dass...


Weiterlesen

Daniel Renkonen, verkehrspolitischer und klimapolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion im Landtag lädt alle Interessierten zum Fachgespräch ein:  die grün-geführte Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg auszubauen und zu verbessern. Ein wichtiger Schritt in Richtung eines attraktiveren Nahverkehrs ist dabei die Stärkung der Fahrgastrechte im Regional- und Nahverkehr. Daniel
Weiterlesen

Mit der Regierung ins Gespräch kommen: Verkehrsminister Hermann kommt nach Heilbronn 

2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg die Grünen an die Regierung gewählt. Was hat sich seitdem getan und was erwarten die Bürgerinnen und Bürger von der Regierung? Darüber will Verkehrsminister Winfried Hermann am 25. März ins Gespräch kommen. Ab 19:30 Uhr berichtet Hermann im Heinrich-Fries-Haus über Erfolge, Herausforderungen und
Weiterlesen

Ska Keller, die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN/EFA im europäischen Parlament kommt auf ihrer Wahlkampftour nach Heilbronn. "Europawahl - was wird aus dem europäischen Traum" - unter dieser Fragestellung wird die überzeugte Europäerin einen Impulsvortrag im Haus der Gewerkschaft halten. Anschließend stellt sie sich den Fragen der Gäste. 2009 zog die damals 27-jährige Politikerin ins Parlament und beschäftigt sich
Weiterlesen

Michael Bloss, unser Kandidat aus Baden-Württemberg (Listenplatz 14) für das Europäische Parlament ist am 14. Februar 2019 ab 18 Uhr einer der Gäste in der Harmonie bei der Auftaktveranstaltung „Europa vor der Wahl – Wir müssen reden!“, ein Bürgerdialog, der von der Europa Union Deutschland initiiert wurde.


Weiterlesen

Nominierungsveranstaltung Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Neckarsulm

Unter der Leitung von Gudula Achterberg, Kreisgeschäftsführerin B90/DIE GRÜNEN, fand am 23. Januar 2019 die Nominierungsveranstaltung für die Kommunal- und Kreistagswahlen 2019 des Neckarsulmer Ortsverbands im Ballei-Restaurant statt. „Die Wahlliste ließ sich diesmal relativ leicht füllen und sogar - darauf sind wir besonders stolz - zu 50 Prozent mit weiblichen...


Weiterlesen

Der Klimawandel wird auch für Baden-Württemberg viele Veränderungen und Herausforderungen mit sich bringen. Höhere Durchschnittstemperaturen und eine Häufung extremer Wetterereignisse werden sich vielfältig auf unsere Wiesen, Wälder, Flüsse, Seen und heimischen Tierarten auswirken. Um zu besprechen, wie sich unsere Region dadurch verändern wird und wie wir zum Erhalt unserer Umwelt beitragen können, lädt Daniel Renkonen, der...


Weiterlesen

Dr. Gerhard Schick, unser Finanzexperte aus der GRÜNEN Bundestagsfraktion und Betreuungsabgeordneter des Kreisverbands Heilbronn hatte zu seiner Verabschiedung in Mannheim eingeladen. Die Mitglieder Alfred Pehrs und Friederike Wilhelm, ehemalige Bundestagskandidatin für den Kreis Heilbronn und Kreisgeschäftsführerin Gudula Achterberg nahmen die Einladung an, um sich im "Exitzeitraum" persönlich von Gerhard zu verabschieden....


Weiterlesen
Nov
21
Mi
Mi. 19:00 - 22:00 Uhr
OV Neckarsulm am 21. November 2018 - Verkehrsgespräche Rd. 3 - Das Rad ins Rollen bringen u.a. mit Hermino Katzenstein MdL
Brauhaus Neckarsulm, Prinzsaal, Felix-Wankel-Str. 9, 74172 Neckarsulm

Für attraktiven Fahrradverkehr -  für eine zukunftsfähige und menschenfreundliche Mobilität

Mit der Veranstaltungsreihe des GRÜNEN Ortsverbands Neckarsulm sollen die verschiedenen Aspekte von Mobilität und Verkehr beleuchtet und die Möglichkeiten für eine Verkehrswende ausgelotet werden. Das Ziel: Mobilität und Versorgung für alle – mit möglichst geringer Verkehrsbelastung. Wohnen und leben in Neckarsulm soll angenehmer werden, mit weniger Lärm, weniger Staus, weniger Verkehrsstress, sauberer Luft, mehr Sicherheit und mehr Spaß beim Bewegen im öffentlichen Raum.

Das Fahrrad ist dabei ein wichtiger Baustein in der neuen Mobilitätswelt. Denn das Rad ist umweltfreundlich, kostengünstig, gesund und schnell. Wer Fahrrad fährt, ist flexibel unterwegs und auf kurzen Strecken oft schneller am Ziel. Bei der Veranstaltung geht es daher um das Aufzeigen von Möglichkeiten zur Förderung des Radverkehrs in Neckarsulm.

Erster Referent des Abends ist der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Arbeitskreises Verkehr der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN von Baden-Württemberg und Sprecher des Fachgebietes für Fuß- und Radverkehr, Hermino Katzenstein MdL. Er wird aufzeigen, was eine fahrradfreundliche Stadt ausmacht. Als langjähriges Vorstandsmitglied des ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg weiß er, wie die Nutzung des Fahrrads als Alltagsverkehrsmittel - auf den Wegen zur Arbeit, zum Einkauf oder in der Freizeit - gefördert werden kann.

Im Anschluss daran wird Frau Erste Bürgermeisterin Dr. Suzanne Mösel die Überlegungen und Planungen der Stadtverwaltung zur Zukunft des Radverkehrs in Neckarsulm darlegen und erläutern, welche Bedeutung die Stadtverwaltung dem Radverkehr im Rahmen des derzeit entstehenden multimodalen Mobilitätskonzeptes beimisst.

Die Grünen Gemeinderatsmitglieder rufen daher alle Interessierten auf: "Diskutieren Sie mit! Es geht um die Zukunft unserer Mobilität, wie wir in unserer Stadt leben wollen und wie wir den fortschreitenden Verkehrsinfarkt verhindern können".

Vorschau: Für Runde 4 der „Neckarsulmer Verkehrsgespräche“ Anfang kommenden Jahres steht der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) auf der Tagesordnung.