Begeisternder Neujahrsempfang mit Dr. Gerhard Schick im K2acht

Susanne Bay, unsere Heilbronner Grüne Landtagsabgeordnete und Stadträtin, begrüßte im Namen des Kreisverbands mehr als 120 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, sozialen Einrichtungen und Gewerkschaften. In ihrer Ansprache führte sie die Herausforderungen aus, die in diesem Jahr auf kommunal- und landespolitischer Ebene anstehen. Oberbürgermeisters Harry Mergel zeigte das Spannungsverhältnis zwischen der zunehmenden Erwartungshaltung der Bürgerinnen und Bürger auf, während die Verwaltung immer weniger Spielräume habe, um zu reagieren. 

Gastredner Dr. Gerhard Schick analysierte die aktuellen Finanzstrukturen in einem interessanten und zugleich beklemmden Exkurs. Als ehemaliger finanzpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion hatte er Ende 2018 sein Mandat zugunsten der von ihm gegründeten Bürgerbewegung Finanzwende aufgegeben. Er sei immer ein begeisterter Parlamentarier gewesen und habe die Debatten im Bundestag genossen, meinte er einleitend. Aber viele Versprechen, die nach der Finanzkrise 2008/2009 gemacht wurden, seien nicht umgesetzt worden. "Das Entscheidende in der Politik sind nicht die Ankündigungen, sondern die Taten. Es gab aus der Politik gute Vorschläge, die jedoch von den Verbänden ausgebremst wurden", so sein Fazit. Schick will mit seiner Bürgerbewegung aufzeigen, wie der Finanzmarkt wieder in den Dienst der Gesellschaft gestellt werden kann. Ein anspruchsvolles Thema für einen Neujahrempfang, das der Volkswirt Schick jedoch erfrischend unkompliziert vermittelte. Im Anschluss feierten die Gäste den 40. Geburtstag der GRÜNEN.

Mehr als 120 Gäste folgten den Ausführungen von Dr. Gerhard Schick zur Finanzkrise. (Foto: Stefan Bieber)

Susanne Bay begrüßte die Gäste im K2acht zum Neujahrempfang (Foto: Stefan Bieber)

Oberbürgermeister Harry Mergel zeigt in seinem Grußwort die Herausforderungen der Verwaltung in Bezug auf wachsende Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger auf (Foto: Stefan Bieber)

Dr. Gerhard Schick analysiert die Finanzkrise und zeigt die Intension seiner Bürgerbewegung Finanzwende auf (Foto: Stefan Bieber).

Im Anschluss feiern die Gäste im K2acht.