DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Franziska Brantner zu Gast beim Sommerfest der Grünen in Leingarten

Im Kulturgebäude in Leingarten lässt es sich gut feiern, dieser Meinung waren sowohl die Gastrednerin Dr. Franziska Brantner, Sprecherin für Europa der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen als auch die rund siebzig Gäste. Der Ortsverband Leingarten hatte in Kooperation mit dem Kreisverband Heilbronn am Mittwoch, 11. Juli 2018, an den Ort eingeladen, an dem Ministerpräsident Winfried Kretschmann zwei Tage vor seiner Wahl zum Ministerpräsidenten 2011 an gleicher Stelle seine engagierte Wahlkampfrede gehalten hatte.

Gruppenbild zum Sommerfest in Leingarten: Nicole Joas, Susanne Bay MdL, Dr. Franziska Brantner, Thomas Fick, Gudula Achterberg, Andrea Kohler, Björn Münchberg, Brigitte Wolf (v.l.n.r.) Foto: Brigitte Wolf

Thomas Fick, Mitglied des Kreisvorstands überreicht Dr. Franziska Brantner einen Lemberger aus der Region als Gastgeschenk (Foto: Brigitte Wolf)

Dr. Franziska Brantner, europapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen im Gespräch mit den Gästen (Foto: Brigitte Wolf)

Die Band "Die bunten MÜtzen" rockten auf der Bühne im Kulturgebäude und sorgten für gute Stimmung (Foto: Gudula Achterberg)

Susanne Bay MdL hält ihr Grußwort (Foto: Gudula Achterberg)

Vom Vorstand Leingarten begrüßte Andrea Kohler die Gäste und berichtete über die zahlreichen Aktionen des sehr regen Ortsverbands. Thomas Fick als Vorstand des Kreisverbands Heilbronn schlug anschließend in seinem Grußwort den Bogen zur Politik auf Landes- und Bundesebene. Die „Bunten Mützen“, die Band, die von Robert Hauser und Carsten Hummel über die Offenen Hilfen ins Leben gerufen wurde, rockte auf der Bühne und sorgte für gute Stimmung im Saal. So hatte Susanne Bay, die Grünen-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Heilbronn auch gleich den richtigen Aufhänger für ihre kurze Ansprache: „Was kann man sich Besseres wünschen, als mit dieser Band ein Sommerfest zu feiern!“.

Dr. Franziska Brantner, Sprecherin für Europa der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen schlug ernste Töne in ihrem Gastbeitrag an: „ Wir müssen das verteidigen, was gut ist und erhalten, was wert ist, verteidigt zu werden.“ Damit beleuchtete sie kritisch die Tendenzen der Abschottungspolitik in Europa und bekräftigte, dass der Zusammenhalt der europäischen Staaten wichtiger denn je sei, damit Politiker wie Trump und Putin Gegenwind erfahren.  Dass Alleingänge wie der Brexit nicht funktionierten, betonte sie mit dem Statement: „You can’t have a cake and eat it too!“ Sie skizzierte in ihre Rede die ganze Bandbreite an Themen, die die Menschen bewegen und ging in der anschließenden Fragerunde auf die vielschichten Fragen der Zuhörer*innen ein: vom Bienensterben über Rüstungsausgaben und Datenschutz. Sie zeigte die Position der Grünen-Politik auf: „Wenn wir noch selbst bestimmen wollen, geht es nur europäisch!“