DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Harald Ebner MdB zu Gast beim Grünen-Sommerfest in Heilbronn

Als Gastredner gegrüßten die Bundestagskandidat*innen Thomas Fick und Catherine Kern den Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik.

 

 

Im mediterranen Ambiente des K2acht feierten die Grünen des Kreisverbands Heilbronn am Sonntag, 9. Juli, ihr Sommerfest. Bundestagskandidat Thomas Fick stimmte die rund 50 Gäste mit Verweis auf das 10-Punkte-Programm der Bundesgrünen auf den anstehenden Wahlkampf ein. Mit einem Schmunzeln erklärte der Leingartener Gemeinderat, dass er sich bei einer Wahl zum Bundestagsabgeordneten für eine Neuverteilung der Wahlkreise aussprechen würde, um im eigenen Wahlkreis kandidieren zu können. Bundestagskandidatin Catherine Kern aus dem Nachbarwahlkreis Neckar-Zaber hingegen meinte, dass sie sich darüber freue, dass zu ihrem Wahlkreis 30 Prozent der Gemeinden aus dem Kreis Heilbronn zählten und schon sehr viele gute Kontakte knüpfen konnte. Als Deutsch-Britin zeigte sie sich betroffen über den Brexit und betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit auf europäischer Ebene für die Zukunft.
Gastredner Harald Ebner aus Schwäbisch Hall setzt sich im Bundestag gegen den Einsatz von Glyphosat und Gentechnik ein und zeigte die Auswirkungen des Bienensterbens für unsere Umwelt auf. Er forderte die Mitglieder auf, sich aktiv am Wahlkampf zu beteiligen und die Kandidat*innen für ein gutes Wahlergebnis zu unterstützen: „Schwarz-gelb (Bienen) geht nicht mit Schwarz-gelb an der Regierung.“

 

v.l.n.r. harald Ebner MdB, Catherine Kern, Bundestagskandidatin Wahlkreis Neckar-Zaber, Bundestagskandidat Thomas Fick Wahlkreis Heilbronn, Susanne Bay MdL