DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Mitgliedertreffen im Kreisbüro am Donnerstag, 22. Febuar 2018

Beim ersten Mitgliedertreffn in diesem Jahr gingen die Stühle aus. Acht der neuen Mitglieder nahmen das Angebot des Kreisverbands gerne an und kamen am Donnerstag, 22. Februar 2018, ins Kreisbüro. Eigeladen waren alle, die seit 2016 Mitglied geworden sind. Passend zur bundesweiten Tendenz sind auch im Kreis Heilbronn seit Jahresbeginn in den ersten zwei Monaten acht neue Mitglieder aufgenommen worden.

 

Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Benjamin Friedle,Björn Münchberg, Benedikt Seyb und Isabell Steidel sowie der Kreisgeschäftsführerin Gudula Achterberg wurde am großen Tisch im Kreisbüro rege über die verschiedensten Themen von Digitalisierung bis Klimaschutz diskutiert. Aber es ging auch um die Mitglieder selbst, wie sie sich in die Arbeit des Kreisverbands einbringen können und welche Erwartungen sie an ihre Mitgliedschaft knüpfen. Isabell Steidel, das jüngste Vorstandsmitglied konnte an dem Abend auch noch einige Mitglieder gewinnen, zu der für die vom "Netzwerk gegen Rechts" geplanten Mahnwache am darauffolgenden Freitag auf dem Marktplatz zu kommen.

Aufgrund des positiven Feedbacks wird der Kreisverband ein weiteres Neumitgliedertreffen im Herbst anbieten. Bis dahin werden dann auch mehr Stühle verfügbar sein.