Online-Vorstandssitzung des Kreisvorstands

Auch dem Kreisvorstand bleibt zurzeit keine andere Möglichkeit, als sich online per Videokonferenz auszutauschen.

Einige technische Probleme sind noch zu beheben, aber zumindest die wichtigsten Themen konnten im Gremium abgearbeitet werden. Die Planung für die Nominierungsveranstaltungen müssen leider weiterhin solange auf Eis gelegt werden, bis das Versammlungsverbot aufgehoben wird, da es keine Möglichkeit zur digitalen Abstimmung gibt. Bis dahin sollen die Bewerber*innen die Möglichkeit haben, sich online präsentieren zu können. Gleiches gilt für die anstehenden Nominierungen für die Bundestagswahlen 2021.

Der Ortsverband Heilbronn wird demnächst ein Online „Offen gesprochen“ anbieten. Wenn sich dieses Format als zweckmäßig erweist und von den Mitgliedern gut angenommen wird, ist es durchaus auch für eine Kreismitgliederversammlung denkbar. Auch unsere regelmäßigen Termine wie das Neumitgliedertreffen und der monatliche Stammtisch können erst wieder stattfinden, wenn die Räumlichkeiten hierfür freigegeben werden. Solange heißt es, sich digital auf den neuesten Stand zu bringen.

Eine Auswahl an Webinaren ist auf der Homepage des Kreisverbands unter der Rubrik „Termine“ zu finden. Dort sind auch die Links für die Anmeldungen hinterlegt.