DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Termine

25. Juli  19:00 - 19:30 Uhr
Stummer Sommer - Artenvielfalt in Gefahrt
Der Grüne Bundestags-Agrarpolitiker Harald Ebner ist am 25. Juli zu Gast in Ilsfeld. Ab 19 Uhr laden die Grünen Zabergäu und die Grüne Bundestagskandidatin Cathie Kern zu einem Vortrag mit dem Titel „Stummer Sommer?“ und anschließender Diskussion mit Harald Ebner in den Biohof Föll. Immer weniger Vögel, Wildblumen, Bienen und andere Insekten leben in Feld und Flur. Eine zentrale Ursache dafür sind Monokulturen und Pestizideinsatz. Die Agrarwirtschaft sägt an dem Ast, auf dem sie selbst sitzt, wenn sie weiter kurzsichtig unsere Lebensgrundlagen und damit ihre eigenen Produktionsgrundlagen zerstört. Das ist das Gegenteil von Nachhaltigkeit. Dass dieser Weg in die Sackgasse führt, haben auch schon Vertreter der konventionellen Landwirtschaft erkannt – anders als Agrarminister Christian Schmidt. Der setzt weiter auf die Agrochemie von Konzernen wie Bayer, Monsanto und Syngenta. Sogar der Gentechnik wollen der Minister und seine Kollegen klammheimlich zu einem Comeback verhelfen. Doch nachhaltige Landwirtschaft kommt ohne Gift und Gentechnik aus. Eine andere Agrarpolitik ist möglich! Wir wollen eine Landwirtschaft, die sich an der Gesundheit des Menschen und dem Schutz unserer Umwelt ausrichtet. Ökologische Landwirtschaft und regionale und saisonale Produkte leisten einen wichtigen Beitrag zur globalen Gerechtigkeit und zur Landschaftspflege auch hier bei uns in der Region. Unsere Bäuerinnen und Bauern können damit ein auskömmliches Einkommen erwirtschaften.
Ort: Ilsfeld, Biohof Föll
25. Juli  19:00 - 21:00 Uhr
AOK Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten im Wahlkreis Heilbronn
Kommt die Bürgerversicherung oder werden sich weiterhin zehn Prozent der Bevölkerung nicht an der solidarischen Finanzierung des Gesundheitssystems beteiligen? Wie sieht die Zukunft der ärztlichen Versorgung auf dem Lande aus und welche Behandlungsqualität können wir von unseren Kliniken erwarten? Diese und andere Fragen diskutiert Michaela Lierheimer, Geschäftsführerin der AOK Heilbronn-Franken, mit ihren Gästen: „Als größte Krankenkasse im Land tragen wir die Verantwortung für über 4,2 Millionen Menschen. Wir möchten gemeinsam mit der Politik wichtige Fragen der Gesundheitsversorgung diskutieren und Lösungswege erörtern“. Die Politik setze die entscheidenden Rahmenbedingungen für die Gesundheits-Infrastruktur. „Wir sollten uns deshalb interessieren, mit welchen Konzepten unsere Abgeordneten in Berlin die Zukunft unserer gesundheitlichen Versorgung gestalten wollen." Telefonische Anmeldung unter 07941 2079148. Teilnahme kostenfrei.

 

Termine im Kreisverband Heilbronn

 

 Kreisvorstandssitzungen

Die Kreisvorstandssitzungen (öffentlich für Mitglieder) finden

i.d.R. um 19 Uhr vor der Kreismitgliederversammlung statt.

 

 

Termine im Stadtkreis Heilbronn

Offen gesprochen wird i.d.R. jeden ersten Mittwoch im Monat

um 20 Uhr in Heilbronn

siehe auch unter www.grüne-stadt-heilbronn.de