DIE GRÜNEN IM KREIS HEILBRONN

Termine

20. April  10:30 - 15:00 Uhr
"Schöne neue Welt?! Die Digitalisierung gestalten" - Eine Veranstaltung der Fraktion Grüne im Landtag
Die Grünen Fraktion im Landtag Baden-Württemberg lädt zum Fachgespräch ein. Zum Inhalt:
Die Gesellschaft befindet sich mitten im Umbruch, in der digitalen Transformation. Wirtschaft und Arbeitswelt, Wissenschaft und Bildung, Mobilität und Umwelt – kaum ein Bereich des täglichen Lebens, in dem sich durch den digitalen Wandel keine Veränderung abzeichnet – oder bereits in vollem Gange ist: „Die Digitalisierung“ ist in aller Munde, die Stimmung schwankt zwischen Erlösungsfantasien und Apokalypse. Mit der Veranstaltung „Schöne neue Welt?! Die Digitalisierung gestalten“ will die Bündnis 90/ Die Grün im Landtag von Baden-Württemberg vor dem Hintergrund der Digitalisierungsstrategie digital@bw der grün-schwarzen Landesregierung einen sachlichen Blick auf den digitalen Wandel werfen: Was ändert sich tatsächlich? Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich? Wo liegen Risiken? Und wo und wie sollte die Politik gestaltend eingreifen, um Chancen der Digitalisierung für Mensch, Wirtschaft und Umwelt Wirklichkeit werden zu lassen? Diesen Fragen werden sie im Fachgespräch ganz konkret nachgehen, dabei verschiedene Perspektiven beleuchten und mit Ihnen diskutieren. Sie wollen Digitalisierung erlebbar machen, erfahrbar und be-greifbar. Die Grüne Fraktion freut sich auf Theresia Bauer MdL, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, und lädt auch Sie herzlich ein zum Fachgespräch. Nähere Infos zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie unter: https://www.gruene-bw.de/termine-fachgespraech-schoene-neue-welt-die-digitalisierung-gestalten/


Ort: Landtag (Bürger- & Medienzentrum), Konrad-Adenauer-Str. 3, 70173 Stuttgart
23. April  14:00 - 17:30 Uhr
Die Landtagsfraktion lädt zum Fachgespräch ein: Thema Geburtshilfe
Die Grüne Landtagsfraktion lädt zum Fachgespräch ein.  Zum Inhalt:
Eine qualitativ hochwertige Geburtshilfe, eine gute Betreuung und Unterstützung vor, während und nach der Geburt sind für die Frauen-, Kinder- und Familiengesundheit unverzichtbar. Auch Hebammen sind dafür wesentlich. Doch immer mehr Hebammen geben aufgrund geringer Vergütung, steigender Haftpflichtprämien und schwieriger Arbeitsbedingungen ihren Beruf auf. Damit sind die Versorgung schwangerer Frauen und freie Wahl des Geburtsortes gefährdet. Gleichzeitig zeigen vorbildliche Ansätze und Engagierte vor Ort auch Lösungsansätze trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf. In diesem Fachgespräch will die Grüne Landtagsfraktion unterschiedliche Facetten des Themas beleuchten. Wie ist die Situation und der Arbeitsalltag von Hebammen in Baden-Württemberg? Was sind aus wissenschaftlicher Perspektive wesentliche Bedingungen für eine gute und sichere Geburt, was macht gute Geburtshilfe aus? Welche Indikatoren legt das Nationale Gesundheitsziel „Gesundheit rund um die Geburt“ dafür fest? Welche Ansätze gibt es in Kliniken, um die Kaiserschnittrate zu senken und die natürliche Geburt zu stärken? Expert*innen werden diese Themen und Best Practice-Beispiele vorstellen. Anschließend möchten die Grüne Landtagsfraktion mit Fachleuten, beteiligten Akteur*innen und Interessierten Handlungsempfehlungen und Lösungsansätze diskutieren. Weitere Informationen zum Programmablauf und Anmeldung finden Sie unter: https://www.gruene-bw.de/termine-fachgespraech-geburtshilfe/
25. April  14:00 - 18:00 Uhr
Die Landtagsfraktion lädt zum Fachgespräch ein: Was macht starke Grundschulen heute aus?
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Baden-Württemberg lädt zum Fachgspräch ein. Zum Inhalt: Die Grundschulen legen die erste schulische Basis für den späteren Bildungserfolg von Schülerinnen und Schülern. Sie sollen das Interesse an Bildung wecken, den Spaß am Lernen und die ersten wichtigen Kompetenzen vermitteln. Dabei stehen die Grundschulen vor den unterschiedlichsten Herausforderungen: Inklusion, Integration und Digitalisierung sollen dabei gleichermaßen bewältigt werden, wie die wachsende Heterogenität. Mit diesem Fachgespräch will die grüne Landtagsfraktion einen besonderen Fokus auf die Entwicklung unserer Grundschulen legen. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Schullandschaft wollen sie sich über die Herausforderungen austauschen, über notwendige Rahmenbedingungen diskutieren und Gelingensfaktoren ermitteln. Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung: https://www.gruene-bw.de/termine-fachgespraech-was-macht-starke-grundschulen-heute-aus/
Ort: Landtag (Lina-Hähnle-Saal), Konrad-Adenauer-Strape 12, 70173 Stuttgart
25. April  19:30 - 22:00 Uhr
Offen gesprochen mit den Grünen Heilbronn - Veranstaltung mit dem Lärmschutzbeauftragten Thomas Marwein MdL
25. April  20:00 - 22:00 Uhr
Jahreshauptversammlung OV Leingarten
Der OV Leingarten lädt alle interessierten Bürger*innen herzlich zu seiner Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 25. April 2018 ein.  Au dem Programm stehen u.a.: Bericht des Vorstands, Entlastung des Vorstands und die Vorstandswahlen
Ort: Chinarestaurant Yance, Heilbronner Str. 115/1, 74211 Leingarten
27. April  10:00 - 13:00 Uhr
Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen lädt zum Fachgespräch ein: Gemeinwohl-Ökonomie
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Baden-Württemberg lädt zum Fachgespräch ein. Zum Inhalt: Mit einem Pilotprojekt Gemeinwohlbilanz will die grün-schwarze Landesregierung bei einem Unternehmen mit Landesbeteiligung dessen Wertschöpfung umfassend und transparent darstellen. Diese Erkenntnisse wird das Land auch privatwirtschaftlichen Betrieben zur Verfügung stellen und so Unternehmen fördern, die ihr wirtschaftliches Handeln mit Hilfe einer Gemeinwohlbilanz neu ausrichten möchten. Um dieses Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag voranzutreiben, veranstaltet Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Baden-Württemberg am Freitag, den 27. April 2018  um 10.00 Uhr ein öffentliches Fachgespräch zum Thema Gemeinwohlökonomie. Dazu wollen wir gemeinsam mit Referent*innen aus Wissenschaft, der Gemeinwohlberatung sowie kommunalen und privatwirtschaftlichen Betrieben diskutieren. Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie unter: https://www.gruene-bw.de/termine-fachgespraech-gemeinwohl-oekonomie/
27. April  12:00 - 15:00 Uhr
Bürger*innensprechstunde mit Susanne Bay MdL
Zu einer Bürger*innensprechstunde lädt die Heilbronner Landtagsabgeordnete der Grünen, Susanne Bay, am Freitag, 27. April, von 12 bis 15 Uhr, ein. In dieser Zeit ist das Wahlkreisbüro in der Kaiserstraße 17 geöffnet. Wer ein Anliegen vorzutragen hat, ist willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen gibt es unter der Nummer 07131 74535-64 Auskunft.  
Ort: Wahlkreisbüro Susanne Bay, Kaiserstr. 17, 74072 Heilbronn
05. Mai 
Landesdelegiertenkonferenz in Echterdingen
07. Mai  19:00 - 21:00 Uhr
Immoblienpreisüberhitzung in Baden-Württemberg? Eine Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung BW mit Dr. Gerhard Schick MdB
Die Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg lädt zum Podiumsgespräch ein, an dem auch der GRÜNEN Politiker Dr. Gerhard Schick MdB, der seit 2005 dem Bundestag angehört, teilnimmt.
Ort: Börse Stuttgart, Börsenstr. 4, 70174 Stuttgart
Zum Inhalt: Die Immobilienpreise in Deutschland sind in den letzten Jahren rasant gestiegen....
08. Mai  19:30 - 22:00 Uhr
Reboot Europe - Was will Macron? Was wollen wir? ... Eine Veranstaltung der H. Böll Stiftung BW mit Dr. Fanziska Brantner MdB
Die Grünen Abgeordnete des Bundestags Franziska Brantner MdB und europapolitische Sprecherin Bündnis 90 /Die Grünen, Mitbegründerin der deutsch-französischen Initiative für eine Erneuerung des Elysée-Freundschaftvertrags, nimmt an der Diskussion teil.
Zum Inhalt: Unser Wohlstand ist europäisch, unser Frieden ist europäisch. Doch wir brauchen...
09. Mai  18:00 - 19:00 Uhr
Ja zu Europa - Kundgebung auf dem Kiliansplatz zum Europatag
Die Europa-Union Heilbronn ruft im Rahmen der Europa-Woche zum Europatag zu einer gemeinsamen  Kundgebung der demokratischen Parteien und Wählervereinigungen auf. Weitere Informationen erfolgen in Kürze. Weitere Informationen zu der Kundgebung unter: https://portal.euhn.eu/kalender/termin/kundgebung-fuer-europa_463
12. Mai  09:45 - 20:05 Uhr
Europa-Union Kreisverband Heilbronn lädt ein zum 29. Treffpunkt Europa auf dem Kiliansplatz
Der Kreisverband Heilbronn der Europa-Union lädt zum 29. Treffpunkt Europa auf dem Kiliansplatz in Heilbronn ein. Ein abwechslungsreiches Programm wird den ganzen Tag rund um den Kiliansplatz präsentiert. Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter: https://portal.euhn.eu/kalender/termin/29-treffpunkt-europa_438
17. Mai  17:00 - 19:00 Uhr
Mehr Frauen in den Landtag - Eine Veranstaltung für Frauen der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg mit Thekla Walker MdL
Die Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg lädt zu der Veranstaltung ein, an der auch die Grünen Politikerin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende GRÜNe/Bündnis 90 im Landtag Thekla Walker MdL,  teilnimmt.

 

Ort: Turmforum im Hauptbahnhof, Konferenzraum 9. OG, Arnulf-Klett-Platz 2, 70173 Stuttgart
Zum Inhalt: Mehr Frauen in den LandtagDie Auseinandersetzung um das Landtagswahlrecht Ladies Lunch...
04. Juni  19:30 - 22:00 Uhr
Kreismitgliederversammlung mit Jutta Niemann MdL als Gastrednerin zum Thema Klimaschutz
Zur Kreismitgliederversammlung am Montag, 4. Juni 2018, lädt der Kreisverband herzlich ein. Jutta Niemann, energiepolitische Sprecherin der Fraktion GRÜNE im Landtag, ist eingeladen und nimmt Stellung zur Fortschreibung des Integrierten Energie-und Klimaschutzkonzeptes bis 2030. Zur Info: Der Landtag von Baden-Württemberg 2013 das „Gesetz zur Förderung des Klimaschutzes in Baden-Württemberg“ beschlossen. Das Klimaschutzgesetz sieht klare Vorgaben für die Reduzierung von Treibhausgasen vor: Bis zum Jahr 2050 wird eine Minderung um 90 Prozent angestrebt. Im Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (IEKK) wurden gleichzeitig konkrete Maßnahmen festgelegt, um das Klimaschutzziel bis 2020 zu erreichen. Nun soll das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept bis 2030 fortgeschrieben werden. Das Umweltministerium hat dazu eine Studie initiiert. Darin wurde untersucht, welche Schritte bis 2030 getan werden müssen, um die Klimaschutzziele zu erreichen, und ein Zielszenario entwickelt. Dieses Zielszenario wird eine Grundlage für die geplante Weiterentwicklung des IEKK und für die Fortschreibung des Klimaschutzgesetzes Baden-Württemberg bilden. 
07. Juli  14:00 - 18:00 Uhr
Den grünen Teppich ausrollen - Eine Veranstaltung zur Kommunalwahl der H. Böll Stiftung BW in Kooperation mit FrauenRäume e.V

Den grünen Teppich ausrollen

Neue Köpfe und Ideen für die Kommunalpolitik

Ideen-Workshop

Ein Seminar mit Dr. Ulrike Baumgärtner


Überzeugende Kandidat*innen zu finden ist vielerorts schon nicht einfach – und dann noch Frauen und Junge?! Solche, die couragiert auf die vorderen Listenplätze gehen, weil sie Lust haben auf Gemeinderat oder Kreistag und ein Projekt vor Augen, das sie angehen wollen? Der Workshop bietet Gelegenheit, neue Ideen kennenzulernen und sich über bewährte Wege zum Aufspüren und Motivieren von Kandidat*innen auszutauschen.

Ort: FrauenRäume e.V., Achtungstr. 37, 74072 Heilbronn
Zum Inhalt:   Wir...
07. September  - 08. September
Bundesfrauenkonferenz - Save the date!
Die stellvertretende Vorsitzende des Bundesvorstands und frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen Gesine Agena lädt ein: Liebe Freundinnen und Freunde, spätestens seit #metoo erleben wir eine neue frauenpolitische Debatte, die in die Breite der Gesellschaft hinein wirkt wie seit Jahrzehnten nicht. Es geht jetzt um die Machtfrage, um egalitäre gesellschaftliche Strukturen, um Ermächtigung von Frauen und Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen. Der Ort, an dem wir über Feminismus diskutieren, ihn weiterentwickeln und feministische Errungenschaften feiern wollen, ist die grüne Bundesfrauenkonferenz, die dieses Jahr am 7. bis 8. September 2018 stattfindet.  Bitte merkt euch diesen Termin unbedingt vor! Unter dem Arbeitstitel „Feministisch in die Zukunft“ werden wir mit vielen Feministinnen das neue grüne Grundsatzprogramm beleuchten, uns in aktuelle Debatten einmischen und uns austauschen (...). Wir freuen uns auf eine spannende Konferenz! Mit herzlichen Grüßen Gesine Agena Der Ort steht derzeit noch nicht fest und wird sobald wie möglich bekannt gegeben.

 

Termine im Kreisverband Heilbronn

 

 Kreisvorstandssitzungen

Die Kreisvorstandssitzungen (öffentlich für Mitglieder) finden

i.d.R. um 19 Uhr vor der Kreismitgliederversammlung statt.

 

 

Termine im Stadtkreis Heilbronn OV Heilbronn

"Offen gesprochen"   i.d.R. finden die Veranstaltungen am  letzten Mittwoch des Monats

um 20 Uhr in Heilbronn statt.

siehe auch unter www.grüne-stadt-heilbronn.de